Adresse

Hietzinger Kai 13

1130 Wien

Kontakt

ziviltechniker@acht.at

+43 1 87721480

Brenner Basis Tunnel

Innenschale - Ausschalfestigkeit

Leistung:

Statisch konstruktive Detailplanung

Auftraggeber:

ARGE Tulfes Pfons

A-6020 Innsbruck

Zeitraum:

Juni 2017 - August 2017

Projektbeschreibung:

Der Brenner Basistunnel (BBT) ist ein flach verlaufender Eisenbahntunnel, der Österreich und Italien verbindet.

Ein Verbindungstunnel, der aus zwei Röhren besteht, wird die Umfahrung Innsbruck (Inntaltunnel) und die BBT Hauptröhren verbinden.

Der Geltungsbereich unseres Berichtes beschränkt sich ausschließlich auf die beiden Röhren der Verbindungstunnel. Wir haben die erforderliche Würfeldruckfestigkeit der Innenschale des Regelquerschnitts und des Aufweitungsquerschnitt des Verbindungstunnels zum Zeitpunkt des Ausschalens gerechnet.

Für die Berechnung des Elastizitätsmoduls des Betons des Innengewölbes wurde ein Erhärtungszeitraum von 8 Stunden angenommen.

Die Entwicklung des Elastizitätsmoduls und der Betonfestigkeiten über die ersten 28 Tage und für die unterschiedlichen CEM Sorten wurden überprüft.

Die Schwierigkeit dieses Projektes bestand darin, die ungünstigste Gewölbedickenverhältnis zu finden in dem die Beanspruchung des Querschnittes am größten sind.